Nähen für einen kleinen Menschen

Rucksack für einen kleinen Menschen

Meine Nähliste ist laaaang und wird immer länger. Doch habe ich es geschafft eine Sache streichen zu können: einen Rucksack für Mini. Der Rucksack für Mini stand schon lange auf meiner Liste und ganz oben. Stoffe und Schnitt hatte ich schon parat und zu geschnitten. Deshalb habe ich mit dem Rucksack begonnen meine Nähliste abzuarbeiten. Den Schnitt bzw die Anleitung dazu habe ich aus einem tollen Buch für Kinderbkleidung (siehe Linkliste) Die Stoffe sind aus verschiedenen Stoffläden und lagen hier schon laaange rum. Gurtband, Knopf und Kordelstopper sind von Jippel.

Der Außenstoff ist ein fester Baumwollstoff mit dicken blau-weißen Blockstreifen. Für den Innenstoff habe ich, ebenfalls in den gleichen Farben und mit kleinen Häschen und Vögelchen darauf, einen dünneren Baumwollstoff verwendet. Der Rucksackdeckel ist aus einem dünnen Baumwollstoff mit Ballons, welchen ich mit Vlieseline verstärkt habe.

Mini´s Rucksack ist schnell genäht und nicht schwer.


Für die Knopflöcher benutzte ich einen Knopflochnähfuß. Ein prima Teil, das ich nicht mehr hergeben möchte. Der Knopf wird im hinteren Teil des Füßchens eingespannt, somit wird die Größe des Loches ermittelt und entsprechend genäht.


Links und rechts unten sind Ösen, wodurch das Gurtband gezogen wird. Eigentlich habe ich solche Gurtbanddinger gekauft, aber irgendwie wollten wir keine Freunde werden. Deshalb wird geknotet. Hält super.

 

Außerdem großen Innenfach hat er noch ein weiteres kleines Fach außen. Geschlossen wird der Rucksack von Innen mit einer Kordel und Stopper und von außen mit einem Knopf.

Und so sieht er aus, Mini´s Rucksack.

 

Mini ist sehr stolz auf seinen handgemachten Rucksack. Er ist sein ständiger Begleiter und rein muss sein Bagger und sein Pippi-Langstrumpf-Buch.
Ach ja und natürlich Schnuffel. 😀


Ein schönes Wochenende!


Verlinkt mit Freutag und Made4Boys.



0 thoughts on “Rucksack für einen kleinen Menschen

  1. Schickes Teil! Der kleine Mensch hat eine begabte Mama. Ich habe vom Nähen so viel Ahnung wie ein Baby vom Krabbeln. Lege einfach drauf los und schaue, wie was funktionieren könnte. Viele Grüße aus dem Süden, Maria

Kommentar verfassen