Allgemein

5 Fragen und Antworten über das Lackieren der Nägel

Ab jetzt haben unsere Füße Saison und mit besonderen Pflege-Ritualen und diesen Lack-Trends werden sie garantiert zum Blickfang. Für euch habe ich mich in diesem Post mit einigen Fragen zum Thema „Fußnägel lackieren“ auseinandergesetzt und diese auch gleich beantwortet. Los geht´s:

NagelZum Lackieren der Fußnägel ohne Patzer einen Zehentrenner aus Schaumstoff verwenden. Dieser hält die Zehen auf Abstand und verhindert das Verschmieren bei enganliegenden Zehen. Beim Auftragen des Lackes zieht ihr am besten einem dicken Strich in der Nagelmitte und füllt anschließend die Ränder aus. Kleine Lackreste auf der Haut entfernt ihr ganz einfach mit einem in Nagellackentferner getauchtes Wattestäbchen. Zu guter Letzt nicht den Überlack vergessen.

langerj.jpgZu Beginn des Lackierens tragt ihr einen Unterlack auf, dann die Farbe und zum Schluss einen Überlack. Wichtig ist, dass ihr alle Schichten gut durchtrocknen lassen müsst. Ein guter Lack sollte nach maximal 3 Minuten getrocknet und nach höchstens 8 Minuten ausgehärtet sein. Treten nach ein paar Tagen kleine Kratzer auf, einfach mit dem Überlack oder der Farbe etwas drüberstreichen, dann sieht es wieder aus wie frisch lackiert.

 färbenOft hinterlassen besonders farbintensiver Lacke gelbe Spuren auf unseren Nägeln, egal ob auf den Fuß- oder Fingernägeln. Mit einem Unterlack könnt ihr dem entgegenwirken. Wer ihn vergessen hat und nun doch gelbe Verfärbungen trägt, keine Panik! Hier ein altes Hausmittel: eine Reinigungstablette für 3. Zähne in Wasser auflösen, ein halbes Päckchen Backpulver hinzugeben, die Nägel ca. 10 Minuten darin baden, anschließend mit einer ausrangierten Zahnbürste ordentlich abschrubben und gründlich mit Seife waschen. Bloß nicht die Nägel mit einer Feile abschleifen! Damit zerstört ihr die schützende Nagelschicht und begünstigt somit das Wachstum von Nagelpilzen.

zrfubguhk

Nein! Nur wer das unbedingt so möchte. Ich trage auf den Fußnägeln gerne Rot, Braun oder Pink, hingegen auf den Fingernägeln alle möglichen Farben. Wobei die Farben sollten allerdings gut zusammen passen. Eine schöne Kombination sind zum Beispiel Nude- oder Pastelltöne auf den Fingernägeln und knallige oder dunkle Töne auf den Fußnägeln.

sadfghIn vielen Frauen- und Beauty-Magazinen sind die Trendfarben für diesen Sommer knallige Töne wie Pink, Orange, Rot oder Türkis. Ich finde zu gebräunter Haut sehen Pastellfarben wie zartes Gelb, Rosé oder Hellblau sehr schön aus. Wer keine Lust auf Farbe hat, der poliert die Nägel auf Hochglanz oder lackiert in French.

Zur Zeit finde ich auf meinen Fußnägeln diesen tollen Lack von Rimmel London sehr schön, denn er trocknet in 60 sekunden!

DSC08527

DSC08543

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und ihr habt Lust auf Farbe bekommen. Kennt ihr noch weitere tolle Lack-Tipps? Welches sind eure Lieblingsfarben für den Sommer??

Liebste Grüße und bis bald, Jacki.

0 thoughts on “5 Fragen und Antworten über das Lackieren der Nägel

Kommentar verfassen