DIY

Neue Kissen braucht das Sofa & der perfekte Kissenschnitt – DIY Kissenhüllen

Passend zur neuen Jahreszeit habe ich mir tolle Sofakissen genäht. Ich brauchte etwas Neues und Frisches. Die alten Kissenbezüge hatten Blumenprints und waren meine ersten Nähversuche und dementsprechend alt. Mit Lia von La vie de Lilli fuhr ich nach Dänemark ins Stoffparadies Stoff und Stil. Wir waren etwas geflasht von der Dimension dieser Halle, voll mit unzähligen Stoffen aller Art! Bis wir uns gefangen hatten, liefen wir planlos durch die vielen Gänge. Dann wurden wir haltlos und kauften was das Zeug hielt. Unteranderem diese tollen Baumwollstoffe. Ich habe sie schon mit dem Gedanken Sofakissen zu nähen gekauft. 

Der Schnitt für die Bezüge ist eher aus der Not heraus entstanden. Normalerweise nähe ich Kissenbezüge mit einem Hotelverschluss, dh. ohne Knöpfe und Reißverschluss. Beim Zuschneiden des ersten Bezuges war ich so in Gedanken, dass ich die Stoffzugaben für den Hotelverschluss vergessen hatte. Ich schnitt also die direkte Maße des Kissens plus Nahtzugaben zu.  „Oh je!“, dachte ich und überlegte mir beim Versäumen der Stoffränder eine Lösung. Die Lösung hieß: KAM Snap! Also schlug ich den Stoff an einer Seite ca 2 cm um und steppte knappkantig ab. Dies machte ich jeweils an Vorder- und Rückseite. Dabei muss aber auf die Wendeöffnung geachtet werden.

Als nächtes habe ich das Vorder- und Rückteil des Bezuges rechts auf rechts gelegt und zusammengenäht. Die passenden KAM snaps brachte ich an meine Wendeöffnung so an, dass sie von außen unsichtbar sind.

Alle weiteren Kissen habe ich nach dem selben Prinzip genäht. Den Kissenbezug mit dem Dreieckmuster habe ich noch mit einem Paspelband umranded.

DSC04821

Hier nochmal alle Kissen in Aktion.

dsc04536

dsc04512

DSC04440

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit.
Bis bald ihr Lieben.
jacki

verlinkt mit RUMS

0 thoughts on “Neue Kissen braucht das Sofa & der perfekte Kissenschnitt – DIY Kissenhüllen

  1. Wie schön! Mein Sofa braucht auch neue Kissen!!!!!! Ich näh sie immer ( wenn ichs denn zu) mit Reißverschluss. Aber KamSnaps…. Klingt nach einer super Alternative
    Lieber Gruß Jenny

    1. Ja KAMsnaps sind eine super Alternative, hätte ich garnicht so gedacht. Ich werde wohl die nächsten Kissen auch so nähen.
      Liebste Grüße

  2. Gefallen mir gut! Stachen beim RUMS heraus. Hotelverschluss mag ich auch am liebsten, nichts drückt, aber KAMSnaps sind hier auch eine Alternative, drücken sich auch nicht durch. Schöne Stoffe! Glaube muss nach Köln zu stoff und stil…

    1. Danke Ani. Ja ich finde auch eine tolle Alternative die KAMsnaps, hätte ich nicht gedacht. Drückt auch nichts.
      Liebste Grüße
      Ps: Du musst da unbedingt hin 😀

Kommentar verfassen