#KüchenspaßmitKids

Osterhasen backen – ein Spaß für Kids

Nicht mehr lange, dann ist auch schon wieder Ostern. Und falls ihr auf der Suche nach einem tollen Rezept seid, dann habt ihr hier richtig geklickt. Heute habe ich für euch ein super Rezept, welches ihr mit euren Kids, ob klein oder groß, ganz einfach zubereiten könnt. Der Spaßfaktor ist groß, jedenfalls war es bei Mini so, denn Würste rollen macht mega Spaß.

Rezept


 

Für die Herstellung benötigt ihr neben Rührer und Schüssel noch diese Zutaten:

  •  50g Butter
  • 300g Milch
  • 20g frische Hefe ( 1/2 Würfel) oder 8g Trockenhefe (2EL)
  • 60-100g Zucker
  • 550g Weizenmehl
  • 1,5TL Salz
  • 1 Eigelb

Mehl mit Salz vermengen und in einer Schüssel vorlegen. Die Milch mit dem Zucker und der Hefe erwärmen und dem Mehl hinzufügen. Am besten in eine Mehlmulde. Dann knetet ihr den Teig solange bis er nicht mehr an den Händen klebt, evtl. ein bisschen Mehl hinzufügen. Der geknetete Teig muss nun ca 1h an einem warmen Ort ruhen, so dass er sein Volumen verdoppelt. Nach dem Ruhen kurz den Teig kneten und zu Würsten ausrollen. Die Würste zu Schnecken legen, Ohren und Schwänzchen dran und eine Rosine als Auge hinein stecken. Die Osterhasen etwas gehen lassen und mit einem verquirlten Eigelb bestreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca 20-25 min goldig backen (180°C). Die Hasen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und evtl. mit Zuckerguss bestreichen.

DSC06344

Viel Spaß beim Nachbacken.

Wollt ihr mehr über Osterbräuche erfahren, dann schaut hier vorbei.

jacki

2 thoughts on “Osterhasen backen – ein Spaß für Kids

Kommentar verfassen