Allgemein

Pflege für die Sommerhaut

Heute möchte ich euch ein paar Tipps für die zu pflegende Sommerhaut geben. In Vorbereitung auf unserer Tunesienreise machte ich mir über meine Haut bei 40°C Gedanken und auch in meinem Job werde ich oft über die Pflege der Haut nach dem Sonnenbad gefragt. Egal ob Strandurlaub am Mittelmeer oder Sommer auf Balkonien, unsere Haut braucht jetzt viel Aufmerksamkeit. Über den richtigen Lichtschutzfaktor machen wir uns meist mehr Gedanken als über das Danach. Wer seinen Lichtschutzfaktor noch nicht weiß, schaut gerne hier nach.

Screenshot_2016-07-14-19-55-57

Nach dem Sonnenbad haben wir meist das Bedürfnis, die Haut von Sand und Salzwasser zu befreien. Doch auch Chlor aus dem Pool, Schweiß und vor allem Reste der Sonnenschutzpflege sollten von der Haut gewaschen werden.

Zunächst Haut und Haare unter der Dusche gründlich mit klarem Wasser ab- bzw.  ausspülen und mit einem milden Duschbad bzw. Shampoo waschen. Da die Haut durch die Sonne bereits leicht gereizt ist, sind Peelings, Bürsten und harte Handtücher tabu. Statt Rubbeln wird die Haut mit einem weichen Handtuch abgetupft. Dies dient auch den Erhalt der Bräune. Nach dem Duschen wird die Haut nun mit einer After Sun oder sonstigen feuchtigkeitsspendenden Pflege verwöhnt. Die Basis für die meisten After Sun Produkte bilden stark wasserhaltige Lotion oder Gele.

Gele sind frei von Emulgatoren. Emulgatoren können bei empfindlichen Menschen eine „Mallorca-Akne“ begünstigen. Emulsionen enthalten dagegen eine rückfettende Komponente, die dem Austrocknen und das Schuppen der Haut entgegenwirkt. Lotionen eignen sich für Menschen mit sehr trockener Haut. Wer Naturkosmetik bevorzugt wird meist pflegende Öle finden, welche die Haut zart und geschmeidig machen.

After Sun Produkte haben nun die Aufgabe, die irritierten Hautzellen zu beruhigen. Viele pflanzliche Extrakte eignen sich hervorragend um leichte Entzündungen zu hemmen und Wundheilungsprozesse anzuregen. Besondere Inhaltsstoffe sind deshalb Extrakte der Hamamelis, Ringelblume oder Kamille. Auch Aloe Vera hat entzündungshemmende, stark feuchtigkeitsspendende und pflegende Eigenschaften. Oft enthalten ist auch Allantoin, dass bei Wunden und Entzündungen die Heilungsprozesse ankurbelt. Viele Produkte enthalten zusätzlich Feuchthaltesubstanzen wie Glycerin, um den Wassergehalt der Hornschicht zu erhöhen und die Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

aloe-vera-pflanze__0443861_PE594585_S4

Neben diesen Wirkstoffen findet das Provitamin Panthenol seinen Einsatz in der After Sun Kosmetik. Das Panthenol, oder auch Dexpanthenol genannt, ist Zellregenerierend und es besitzt ein sehr gutes Feuchthaltevermögen und bewahrt die Haut vor dem Austrocknen.

Das Vitamin E kommt wegen seiner Eigenschaft als Radikalfänger sehr häufig in der Antiagingpflege vor und wird zum Zellschutz eingesetzt. Es beugt der lichtinduzierten vorzeitigen Hautalterung vor, verhindert Altersflecken, lindert Entzündungen und Ödeme und beschleunigt die Wundheilung.

Screenshot_2016-07-03-07-30-16.jpeg

Hier sind meine Lieblinge für die Pflege der Sommerhaut: Für die perfekte Sommerbräune, verwende ich am liebsten die Sonnenlotion von Ladival® Schutz & Bräune Plus mit Tosolin. Wärend des Sonnenbades achte ich auf viel Feuchtigkeit. Wassermelonen, oder anderes wasserhaltiges Obst zählen zu meinen Snaks für Zwischendurch. Um meine Haut äußerlich zu befeuchten, falls das Meer oder der See nicht in der Nähe sind, verwende ich sehr gerne das Thermalwasserspray von Avène. Dies ist übrigens auch mein stetiger Handtaschen-Begleiter im Sommer. Als After Sun verwende ich gerne verschiedene Produkte. Für das sommerliche Bräuningshighlight sorgt nicht nur die Sonnencreme Schutz und Bräune Plus von Ladival®, sondern auch die After Sun Lotion Pflege und Bräune Plus, ebenfalls mit dem natürlichen Wirkstoff Tosolin, welcher die hauteigene Pigmentierung anregt (Achtung, kein Selbstbräuner!).  Nach einem Strandtag sind meine Füße ebenfalls sehr trocken, deshalb brauchen auch sie Aufmerksamkeit und viel Pflege. Dafür benutze ich nach dem Duschen die Fuß Repair und Schutz Creme von Eubos®. Für besondere Anlässe finde ich das Biodroga Spa Deluxe Körperfluid perfekt. Das rosa farbene legt einen tollen Schimmer über die Haut und das bräunliche Fluid tönt zusätzlich. Habt ihr auch Lieblingsprodukte für den Sommer?

Instablog4-001

1 Ladival® Sonnenlotion  Schutz & Bräune Plus & Après Lotion Pflege & Bräune Plus // 2 Eau Thermale Avène Thermalwasser Spray // 3 Eubos® Sensitive Fuß Repair & Schutz Creme // 4 Biodroga Spa Deluxe Körperfluid

DSC06082

Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer und Urlaub.

jacki

0 thoughts on “Pflege für die Sommerhaut

Kommentar verfassen